Die Schweden in Vorpommern nördlich der Peene
Die Schweden in Vorpommern nördlich der Peene

DIE SCHWEDEN IN VORPOMMERN NÖRDLICH DER PEENE
Eine Historische Schwedenplatte
Rückschau in Skizzen


In Vorpommern begegnet man an zahlreichen Orten schwedischen Geschichtsdenkmälern – Relikten aus der „Schwedenzeit“ von 1630 bis 1815. Wie „schwedisch“ war das Land am Meer eigentlich gewesen?

Die Broschüre „Die Schweden in Vorpommern nördlich der Peene“ von Adrian Bueckling will einen kurzen Überblick zur Geschichte der Schwedenzeit sowie über Hintergründe und Zusammenhänge noch heute augenfälliger schwedischer Spuren vermitteln.

Hierbei geht es um Spuren in Stein und Bronze, in Heraldik und Bräuchen, im Sprachschatz und auf Bildern, überhaupt ganz allgemein um überlieferte Male vorpommerscher Schwedenzeit, die merkenswerte Rückschauen auf Menschen, Zeitgeist sowie schwedisches Wirken und Handeln während der fast 200jährigen schwedischen Herrschaft im nördlichen Vorpommern zulassen.

Von diesem Titel ist leider nur noch die 1. Auflage lieferbar (nahezu inhaltsgleich).


Adrian Bueckling
Die Schweden in Vorpommern nördlich der Peene
Rückschau in Skizzen – Eine historische Schwedenplatte

12 farbige Abbildungen
Broschur, 66 Seiten
ISBN 978-3-9809640-3-6
nordlicht verlag 2007, 3. ergänzte Auflage
Von diesem Titel ist leider nur noch die 1. Auflage lieferbar (nahezu inhaltsgleich).


nordlicht verlag
Dünenstraße 14
17449 Karlshagen
T (03 83 71) 55 44 3
E-Mail info@nordlichtverlag.de


Suche
News
Barbara Syrbe/Helfired Liebsch: Die Erste - 17 Jahre rote Landrätin im Norden
Nach 17 Jahren als Landrätin in den Kreisen Ostvorpommern und Vorpommern-Greifswald zieht Dr....

USEDOM exclusiv Herbst 2018 erschienen
In der Herbstausgabe von USEDOM exclusiv kommen verschiedene Persönlichkeiten zu Wort – als...

Chronik 125 Jahre Ostseebad Ückeritz
Unser Verlag hat zum Jubiläum in Zusammenarbeit mit der Gemeinde und dem Heimatverein Ückeritz...