Die kulinarische Vielfalt zwischen den Inseln Usedom und Rügen, mit einem Abstecher an die Peene und in die Hansestädte Greifswald und Stralsund, präsentiert die diesjährige Ausgabe von MV kulinarisch. Der Leser wird über den meist eingeschränkten eigenen Erlebnisbereich hinausgeführt und zur Neugier auf die gastronomischen Anbieter motiviert. Diese sind oft nicht auf den ersten Blick erkennbar, oder der Gast kommt nicht „zufällig“ vorüber.

Auf knapp 100 Seiten präsentieren sich rund 50 kulinarische Stätten der Region zwischen Ahlbeck auf Usedom bis Dranske auf Rügen. Sie reichen vom Nobelrestaurant mit Sternekoch über Spezialitätenrestaurants, Bistros und Cafés verschiedenster Art bis hin zu Hofläden, schwimmenden oder fahrbaren Restaurants.
Eingerahmt sind die Darstellungen von weiterführenden Informationen zur pommerschen Küche und Rezepttipps von Einheimischen und „Zugereisten“ gleichermaßen.

Wer also wissen möchte, wo es die besten Crêpes und die schmackhaftesten Steaks gibt, was ein „Piratenteller für Kinder“ ist oder worin das echte „Männerhobby“ besteht, sollte zu „MV kulinarisch“ greifen. Ermöglicht wurde diese inhaltliche Vielfalt durch die Zusammenarbeit mit dem Strandläufer Verlag aus Stralsund, der bereits mehrere regionale Kochbücher auf den Markt gebracht hat.

Die diesjährige Ausgabe erscheint am 11. Juni ist dann bei den teilnehmenden Restaurants, in Kurverwaltungen/Touristinformationen, bei zahlreichen anderen Auslagestellen der Region sowie direkt beim Verlag (Telefon 038371/55443, info@nordlichtverlag.de, Versandkosten: € 3,-) erhältlich.



Suche
News
USEDOM exclusiv Sommer 2019 erschienen
In der Sommersausgabe von USEDOM exclusiv geht es u.a. um das kulturelle Sommerprogramm. Dazu...

MV kulinarisch: Von Usedom bis Rügen
Die kulinarische Vielfalt zwischen den Inseln Usedom und Rügen, mit einem Abstecher an die Peene...

USEDOM erleben & genießen 2019 (Juni bis Juli)
USEDOM erleben & genießen ist unser kleines handliches Magazin, das aufzeigt, was es auf der...