Nach knapp einem Jahr Vorbereitung ist am 24. November 2015 das Festbuch 800 Jahre Zehdenick feierlich der Öffentlichkeit präsentiert worden. Das ist gleichzeitig der etwas vorgezogene Auftakt für das Jubiläumsjahr 2016, in dem die Havelstadt Zehdenick ihr Jubiläum mit einer Vielzahl von Veranstaltungen begehen wird.

Der erste Teil des Buches, etwa 200 Seiten, enthält Beiträge zur Geschichte der Stadt aus der Feder von 18 Autoren. Die Vielfalt der Themen ist bestechend, eine Chronik der Ereignisse aus der gesamten Zeit des Bestehens ergänzt die Beiträge.

Den abschließenden zweiten Teil des Buches nimmt die Präsentation von Zehdenicker Unternehmen ein. Sie sind es, die Arbeitsplätze und damit Kaufkraft schaffen, das Leben in der Stadt aufrechterhalten. Die Gewerbetreibenden präsentieren ihre Gegenwart, oft auch mit einem Blick zurück und nach vorn.

Das Festbuch 800 Jahre Zehdenick entstand in enger Kooperation mit der Stadtverwaltung.

Weitere Informationen über das Festbuch 800 Jahre Zehdenick erhalten Sie unter diesem Link.


Ihre Meinung



Keine Kommentare

Suche
News
Flut über Peenemünde - Deichrückbaupläne werden zum Krimi
Die realen Pläne zum Rückbau eines Hochwasserschutzdeiches im Norden der Insel Usedom hat Autor...

Freizeitkarte Insel Usedom
Als ideale Ergänzung zu den beiden Magazinen entsteht im nordlicht verlag derzeit die...

Festbuch 800 Jahre Zehdenick erschienen
Nach knapp einem Jahr Vorbereitung ist am 24. November 2015 das Festbuch 800 Jahre Zehdenick...